Wirtshausschild001

 

AKTUELLES

 

Neuigkeiten zu den Bauarbeiten am
und im Schloss Eisfeld mit dem
Innenausbau vom Torhaus findest
du Tagesaktuell hier ...

 

__________________________

 

Letzte Baustellenführung 2018 von Hofrat
Johann Sebastian Kobe von Koppenfels
findet am 21. Oktober um 14.00 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei.

 

 

 

Die Erde als Porzellan Stockknauf

 

 

Kleine Welt ganz groß

 

Ein Stockknauf aus Porzellan zählt mit seinen 5 cm Durchmessern nicht

zu den größten Porzellanobjekten des Eisfelder Museums, aber mit zu

den Schönsten.

Die ganze Welt auf diese begrenzte Fläche zu malen, erforderte um 1850

nicht nur einige Fingerfertigkeit, sondern auch in der Bezeichnung der Kontinente.

Der Stockknauf ist eine Dauerleihgabe des Vereins Freunde von Kirche und Schloss zu Eisfeld e.V.
Der Porzellan-Stockknauf ist seit Januar 2018 wieder in der neuen Porzellanausstellung zu sehen.

 

 

 

 

Link verschicken   Drucken
 

 

 

Torhaus Schloss Eisfeld Thüringer Porzellan Spielzeug Otto Ludwig Schauwerkstätten      

 

Eines der Wahrzeichen der Stadt Eisfeld ist das Schloss, im Kern eine mittelalterliche Burganlage. Es beherbergt heute das Museum der Stadt mit einer umfangreichen Porzellanausstellung, historischen Schauwerkstätten, Spielzeug, Stadtgeschichte und regionaler Volkskunde. Das Museum ist eine Schatzkammer, die entdeckt werden will mit vielen Möglichkeiten zum Ausprobieren, Staunen und Lernen. Nehmen Sie sich Zeit für Entdeckungen im Eisfelder Schloss.

 

Zum Eisfelder Museum gehören auch die Dichtergedenkstätte Otto Ludwig für den 1813 in Eisfeld geborenen Dichter und die Gedenkstätte Innerdeutsche Grenze - Grenzübergang Eisfeld-Rottenbach, die ebenfalls zu einem Besuch herzlich einladen.

              Partner TWC